Zurück

Nagolder Konzertreihe „Sinfoniekonzert“

Philharmonie Baden-Baden

Regulär: 16 € ; Ermäßigt: 7€

Tickets unter www.reservix.de oder im Rathaus-Café Nagold (Marktstraße 27)

Stadthalle Nagold
Europaplatz 5
72202 Nagold
Route mit Google Maps

Friedrich Smetana: Aus dem Zyklus „Mein Vaterland” – Die Moldau
Solokonzert mit dem Stennebrüggen-Preisträger der Carl Flesch Akademie 2023
Antonín Dvořák: Sinfonie Nr. 9 „Aus der Neuen Welt”

Seit 1854 arbeitet die Philharmonie Baden-Baden als festes Orchester und ist das älteste kommunale Orchester Baden-Württembergs. Vom intimen Kammerkonzert bis zur Operngala im Festspielhaus, vom klassischen Sinfoniekonzert bis zum launigen Open-Air – in ihrer Heimatstadt präsentiert die Philharmonie heute ein facettenreiches Konzertangebot, welches den vielfältigen Ansprüchen der Festspielstadt entspricht und alljährlich Zehntausende von Besuchern begeistert.

Mit der Carl Flesch Akademie bietet die Philharmonie alljährlich einen der weltweit renommiertesten Meisterkurse für Streichinstrumentalisten an. Bei der Philharmonischen Jugendakademie integriert die Philharmonie ausgewählte junge Musiker aus der Region für intensive Arbeitsphasen mit ausgewählten Programmen. Die jüngsten Musikfreunde besuchen die Gummibärchenkonzerte des Orchesters. In Kooperation mit dem französischen Kultusministerium finden alljährlich zweisprachige Kinderkonzerte statt.

Seit 2022 ist Heiko Mathias Förster Leiter des Orchesters, der auf mehr als drei Jahrzehnte als Chefdirigent renommierter Sinfonieorchester wie den Brandenburgern Sinfonikern, den Münchner Symphonikern oder der Neuen Philharmonie Westfalen zurückblickt.